Stop Climate Change - Zertifizierungsstellen

 

Die Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH (GfRS) engagiert sich seit 1989 in der Auditierung und Zertifizierung von landwirtschaftlichen Betrieben sowie von Verarbeitungs-, Handels-, und Importunternehmen von Lebensmitteln. Die GfRS ist Mitglied in der Quavera-Alliance (www.quavera.org), so dass Kunden der GfRS ein Zugang zu allen wesentlichen gesetzlichen und privatrechtlichen Standards für Lebens- und Futtermittel offensteht (z.B. Ökologischer Landbau, EUREPGAP, GMP, IFS, ISO 9001, ISO 22000).

Weltweit unterstützt die GfRS die Harmonisierung der Zertifizierung von Öko-Produkten durch Lieferantenaudits und durch Mitarbeit in Akkreditierungsstellen (DAP, JAS-ANZ, SAS, TGA).

http://www.gfrs.de/

Prinzenstr. 4
D-37073 Göttingen
Tel.: +49-551-37075347
oder: +49-551-4887731
Fax.: +49-551-58774

nach oben

 

Instituto Biodînamico, Botucatu, Sao Paulo, Brasilien

www.ibd.com.br

Das IBD ist seit 1983 zunächst im Bereich der landwirtschaftlichen Entwicklung von Kleinbauern in Brasilien tätig. 1990 startet IBD sein Zertifizierungsprogramm im Ökologischen und Biologisch-Dynamischen Landbau und wird 1995 erstmals IFOAM akkreditiert. In 1999 erhält IBD seine ISO 65 Akkreditierung durch das DAP-Berlin und in 2002 die NOP-USDA Akkreditierung.

Heute ist IBD international tätig in der Auditierung und Zertifizierung von Rohwaren, Nahrungsmitteln, Kosmetik, Textilien und landwirtschaftlichen Produktionsmitteln unter den wichtigsten internationalen Standards (u.a. IBD/IFOAM Organic, DEMETER, EEC 2092/91, NOP-USDA, JAS, BIO SUISSE, Brazilian Law 10.831).

Neben der Bio-Zertifizierung bietet IBD ein eigenes “fairtrade” Zertifizierungsprogramm (IBD EcoSocial) sowie ein Programm für gentechnikfrei produzierte (IBD Non-GMO) Produkte an.


IBD - CERTIFICAÇÕES
Rua Prudente de Moraes, 530
18602-060 Botucatu / SP - Brazil
Tel: +55 14 3882 5066
Fax: +55 14 3815 9911

nach oben

 

BIOLATINA

www.biolatina.com

“Certificamos de Latinoamérica para el Mundo”

BIO LATINA ist ein Zusammenschluss aus vier lateinamerikanischen Zertifizierern und arbeitet seit 1998 unter einem gemeinsamen Dach. BIO LATINA zertifziert in 6 Ländern Südamerikas: Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Nicaragua, Perú, Venezuela und 5 Ländern Mittelamerikas: Panama, Honduras, Guatemala, El Salvador, Ecuador und Mexico. Der Hauptsitz befindet sich in Lima, Perú.

BIO LATINA ist ISO 065 und NOP-USDA akkreditiert. Heute zertifiziert BIO LATINA alle wichtigen internationalen Bio-Standards (Europäische Union, NOS-USDA, JAS, Bio Suisse, Soil Association etc.) und darüber hinaus die wichtigsten Kaffee-Standards (Starbucks, Bird Friendly, 4C, GLOBALG.A.P., Utz Certified).


BIO LATINA S.A.C.
Av. Arenales 670
Lima
Jesús María
Perú
Tel.: 0051-1-4232924 / -4316720
Fax.:0051-1-42477-73
Ihr Ansprechpartner für Stop-Climate-Change: Jutta Krawinkel: jutta@biolatina.com.pe

nach oben