Unsere Motivation

- Was ist eigentlich Stop Climate Change? -

Stop Climate Change ist ein privatwirtschaftlich organisiertes System mit dem Ziel der Minderung und Neutralisierung von Treibhausgasemissionen aus unternehmerischen Prozessen.

Das System Stop Climate Change der AGRA-TEG Agrar- und Umwelttechnik GmbH Göttingen besteht aus zwei Bausteinen, einem Emissionsmanagement-System (EMS) und einem Label zur Kennzeichnung treibhausgasneutralen Wirtschaftens.

Das EMS ist ein Standard, der die gesamten Treibhausgas-Emissionen unternehmerischen Handelns erfasst und dokumentiert. Dadurch sollen beteiligte Unternehmen bezüglich ihres Beitrags zum Ausstoß von Klimagasen sensibilisiert werden. Erst dadurch entsteht die Möglichkeit, durch gezielte Maßnahmen der Unternehmen die Emissionen zu mindern oder zu neutralisieren.

Das Label bietet Unternehmen, die über ein erfolgreich zertifiziertes EMS verfügen, die Möglichkeit, unumgängliche Treibhausgas-Emissionen durch den Kauf von Emissionsrechten zu neutralisieren. Dabei kann das Label direkt für den Verbraucher sichtbar geführt werden.

Bei Stop Climate Change werden die zur Neutralisierung von anfallenden Treibhausgas-Emissionen notwendigen Emissionsrechte direkt vom Verursacher gekauft und treuhänderisch durch unabhängige Dritte verwaltet. Das System gewährleistet auf Basis des bestehenden Wissens die transparente Umsetzung von Klimaschutzleistungen.